Törnvorbereitung : Viele Fragen vor dem Törn…

Törnvorbereitung – einige Fragen…sind immer wieder die gleichen 😉  Die Antworten hatten wir schon gepostet, daher fassen wir doch hier einfach mal kurz zusammen…und ergänzen diesen Beitrag bei weiteren Fragen.

Was nehme ich alles mit ??…Hier gibt es viele Packlisten im Netz, wir werden mal eine zusammenstellen! Aber wichtig ist auf jeden Fall die CREWTASSE und das passende Outfit! mit dem richtigen Logo 😉

DLC Logo

DLC Logo

Welchen Koffer kann ich denn mitnehmen…klare Antwort : Gar keinen! Es gibt zwar dann und wann die Möglichkeit das leere Gepäck an der Basis zu deponieren, aber das beste ist doch einfach ein Seesack (oder eine “weiche” Sporttasche die klein zusammengefaltet werden kann) – Platz an Bord ist kostbar und das ist schon die 1/2 Törnvorbereitung!

Was muss ich beachten beider Einreise

Einreisebestätigung-page-001[1]

Wie kommen wir vom Flughafen zum Schiff…Hier gibts ein paar Möglichkeiten, entweder mit dem preiswertem (ca. 7,5 € p.Person) Bus wenn man Zeit hat (denn dieser fährt von Hotel zu Hotel bis man an der Marina ist) oder man nimmt einen Privat Transfer der direkt vom Flughafen zur Marina fährt (hier haben wir jetzt 55 € für bis zu 6 Personen bezahlt für Dalaman-Netsel Marina)

DM Transfer

Wo / Wie tauschen wir den Geld?! Ganz einfach, immer nur in der Türkei! Hier haben wir die beste Erfahrung auf der Post gemacht, guter Kurs – keine Gebühren. Oder aber man holt sich das Geld aus dem Automaten mit der Kreditkarte.

Was ist mit Telefonieren in der Türkei...Achtung aufgepasst : In der Türkei gelten keine günstigen EU-Konditionen!! Aber auch hier kann man günstig und sehr einfach nach Hause telefonieren.

Wie ist das auf dem Schiff mitSeekrankheit?! Ein unendliches Thema…und Lösung hat eigentlich auch keiner eine parat….

Törnvorbereitungen laufen – noch 19 Tage!

Törnvorbereitungen auch bei den Mitseglern, heute habe ich nach Rücksprache mit der Crew und Überprüfung aller Ausweisdaten etc. die Crewliste an den Vercharterer gemailt. Der Flug ab Stuttgart, der Transfer und die Hotelübernachtung für 5 Mitglieder der letzten Crew ab Stuttgart ist fix gebucht.

Das letzte Mitglied der “Stammcrew” hat alles selbst organisiert und kommt einen Tag später nach.

Törnvorbereitungen ;-)

Törnvorbereitungen 😉

Wir freuen uns schon auf einen gemeinsamen Anleger 😉 mit der ganzen Crew bei Freunden.

 

Transfer Pfingsten 2014 ist fest gebucht

Transfer vom Flughafen in die Marina…

Auch beim Pfingstsegeltörn 2014 bleiben wir unserem bisherigem Transferanbieter “DM-Transfer” treu, hier wissen wir einfach, dass auf Ihn Verlass ist – und das bei einem mehr als guten Preis. Noch nie kam er zu spät, oder gar nicht und es wurde noch nie am vereinbarten Preis (den man erst bei Ankunft am Ziel zahlt) rumgemacht. Das schöne ist vor allem, das man direkt durchfahren kann ohne – wie zb. bei Resorthoppa eine “Zwangspause”  einlegen zu müssen. Das ist vor allem dann nervig wenn man eh schon mitten in der Nacht ankommt. Schon jetzt fest für den Ankunftstag und den (verhassten) Abflugtag gebucht, wissen wir, dass wir uns hier um nichts mehr kümmern müssen, wir sind ja schliesslich im Urlaub.

DM Transfer

DM Transfer – hier beginnt der Urlaub schon am Flughafen