Eine Crewtasse findet ihren Besitzer in Orhaniye

Besuch in Orhaniye – Übergabe der Crewtasse

Nun sind wir schon eine Woche unterwegs, alleine, nur Nane und Ich…es ist wie immer herrlich, das Wetter, die Menschen, das Segeln…da weiß man wofür man spart.

Aber nun kommt Leben an Bord, Thomas aus HH kommt uns besuchen, einen Kumpel hat er auch gleich mitgebracht…Action! Wir haben vereinbart, sie hier in Orhaniye im Palmiye Hotel aufzunehmen, mitten im Geschehen. Wir sind gespannt was er uns alles neues zu erzählen hat, klar sind wir immer per WhatsApp in Kontakt, aber Hamburg & Stuttgart ist ja nicht ums Eck…

Thomas war jetzt schon so oft dabei, schon ein paarmal haben wir Ihm “SIE” versprochen! Jetzt ist es so weit, wir haben es geschafft und eine bestellt…!

Die Ultimative Crewtasse – nur für Ihn alleine – endlich. Die bekommt nicht jeder!!!

Crewtasse

Crewtasse

 

Die Tasse sieht nicht nur schick aus, sie hat auch einen Sinn, ständig standen Tassen rum, benutzt, keiner wusste wem welche gehört – das hat nun ein Ende! Wenn nun eine irgendwo rumsteht weiß man doch sofort wem die gehört und kann den Übeltäter dann “versäckeln” Aber seither standen keine mehr rum…Ziel erreicht.

 

Nun werden wir eine Woche gemeinsam segeln und viel Spaß haben…ihr könnt ja hier mitlesen.

 

Wir haben jetzt Crewtassen…

Crewtassen ? OK, die Idee ist von der kleinen 180°-Crew aber trotzdem so gut, daß wir Sie ins Programm aufgenommen haben: Tassen mit Namen von jeden Crewmitglied. Für den einen als Geburtstagsgeschenk, der andere weiß noch gar nichts von seinem Glück und für den Skipper und seine Navigateuse sowieso, die ultimative “Crewtasse”. Mitsegler, die zum zweiten Mal mit uns unterwegs sind, bekommen selbstverständlich auch eine personalisierte Tasse.

Seit dem Pfingsttörn 2012 gehören Crewtassen bei uns zur “Sonderausstattung” und wir bringen sie zu jedem Törn mit. Das Spülaufkommen hat sich seitdem übrigens stark reduziert.

Anmerkung Skipper: “Hier weiß man an Bord sofort wessen, Kaffeetasse auf der Seekarte am Navitisch steht!”

Crewtasse

Harry

Bea

Matze

Crewtassen

Crewtasse

Michas Tasse

Tassen Mix

DLC Crew

Michas Tasse

Jörgs Tasse

DLC Crew

Jörgs Tasse

180Grad & DLC "Belina" Tour 2011

Belina Tasse

Belina Tasse

Wir basteln uns unseren individuellen Seesack…

Ein Seesack von der Stange ? Nein…. Da wir ja schon immer eine etwas andere Crew waren, mussten wir was Neues ausprobieren und haben uns das DLC – Logo auf den eintönig “olivgrünen” Seesack gemalt, das Ergebnis ist doch nicht schlecht ??? Und der Wiedererkennungseffekt ist doch einzigartig…  ;-)

Die Seesäcke sind stabil, halten ewig und waren in Ebay oder jedem Bundeswehrshop für kleines Geld zu haben, mittlerweile werden die leider immer teurer, aber dafür halte Sie ja auch sehr lange und können leicht repariert werden. Sie sind zwar nicht Wasserdicht (nur Wasserabweisend wenn imprägniert) aber wir wollen ja nicht Baden gehen.

Jetzt müssten die Seesäcke nur schon gepackt sein (Anmerkung von Nane)

Utensilien

Seesack

Trägerfolie und Schablone

Schablone auf Seesack kleben..

schön gleichmässig ausmalen...

trocknen lassen...

Trägerfolie abziehen und noch trocknen...

fertig...unsere Seesäcke ;-)

das Ergebnis...

...und fertig!

...trocknen lassen

...trocknen lassen

...ausmalen

Trägerfolie aufrakeln

packen....bäh

packen....bäh

Packen...

...unser Seesack

Wieder zu Hause

Wieder zu Hause

Wieder zu Hause

Los gehts...