Segeltörn Pfingsten 2016 – Flüge und Schiff gebucht

Segeltörn Pfingsten 2016 – Flüge und Schiff sind gebucht, eigentlich könnte es sofort losgehen. Draussen pfeifft der Wind über unsere Terasse, Nane schläft (es ist ja auch schon spät) und ich habe jetzt die Flüge gebucht. Die Preise verfolgen wir schon eine Weile, die Ticketpreise werden teurer – ob es jetzt an Weihnachten liegt oder einfach nur daran, das die Verfügbarkeit wirklich immer geringer wird – ich weiß es nicht. Auf jeden Fall haben wir ein Ticket – Freitag den 13. Mai 2016 gehts los, am 28. Mai 2016 kommen wir zurück. Wieder fliegen wir mit Pegasus über Istanbul nach Dalaman, wir hatten kurz daran gedacht über Bodrum zu fliegen, aber die Transferkosten hätten die Ersparnis “aufgefressen”, so belassen wir es einfach bei Dalaman. Ein 14 Tage Segeltörn ab Marmaris mit der Andiamo die 42er Bavaria von Dreamsofsailing die wir schon vor Wochen bei Jürgen “geblockt” haben. Zwischenzeitlich hat Micha verbindlich zugesagt, ZR kann es erst im Februar sagen…Thomas von der kleinen Crew wurde auch informiert, allerdings gibt es noch eine Option, Micha`s Freund Ernst aus München mit seinen 2 Söhnen haben Interesse am Segeltörn bekundet – why not? Wieder ein paar die man mit dem Segelvirus infizieren kann 😉 Auch sie waren noch nie in der Türkei – und dann auch noch an die schönsten Ecken die man nur mit dem Boot erreichen kann…das wäre doch etwas? Wer zuerst kommt…  Aber noch ist alles offen…
Aber auch zu 3 werden wir das “Schiff schon schaukeln”

In 165 Tagen geht es los…noch eine Weile hin aber irgenwas muss einen ja über den Winter bringen, und wenn es die Vorfreude auf den nächsten Urlaub ist 😉

Der nächste Schritt wird sein, ein Hotel zu buchen denn wir kommen ja schon Freitag an und wir können die Andiamo ja erst am Samstag übernehmen. Ich denke nicht das wir das Glück haben schon Freitag auf das Schiff zu kommen, die Buchungen für 2016 für die Andiamo laufen gut – zum Glück hatten wir unsere Termine für die Ferienzeit schon rechtzeitig übermittelt.

Flagge DLC

 

Flüchtlinge in Seenot – was tun?

Flüchtlinge in Seenot – und das in unserem Revier – was sollen wir tun? Diese Frage beschäftigt uns eigentlich schon seit längerem, zumal die Presse hier ja regelmässig darüber berichtet. Bisher war es für uns ja eigentlich immer weit weg dieses Thema, aber mittlerweile werden diese Flüchtlinge (“Boatpeople”) ja auch in unserem Revier der türkischen Küste bei Bodrum / Kos / Symi etc. gesichtet, der Insider berichtete schon im November 2014 darüber. Nachzulesen HIER

Auch in den Sozial-Media Gruppen in Facebook wurde dies nun ein Thema, man diskutiert darüber, welcher Funkspruch abzusetzen ist, welche Maßnahmen getroffen werden können und/oder getroffen werden sollten. Trotzdem bin ich noch immer unschlüssig wie ich selber reagieren werde wenn uns auf dem Segeltörn denn nun Boatpeople sprich Flüchtlinge begegnen werden. Auf unserem Sommertörn 2015 werden Nane und Ich alleine mit der Andiamo unterwegs sein – von daher werden wir wohl aus sicherem Abstand die zuständige Coastguard ( in der Türkei die SAHIL GÜVENLIK ) anfunken und abwarten…schon um uns selbst nicht in Gefahr zu bringen?!

Auf einen kleinen “Ratgeber” von “Pro Asyl” in PDF Form hat mich Inci von Sailvation hingewiesen, diesen kann man ja ausdrucken und eventuell einfach zum Törnführer dazupacken, so hat man Ihn immer griffbereit und kann wenn der Fall eintritt auf die Hinweise zu Küstenwache und Telefonnummern etc zurückgreifen. Schaden kann es auf keinen Fall !!!FlüchtlingeWer noch mehr tun will oder mehr Informationen will, kann sich ja auch an die vielen Organisationen wie z.B Sea-Watch wenden.

Ich wünsche uns allen, das wir nie in eine solche Situation kommen, aber wenn dem so sein sollte, haben wir zumindest mal was darüber gelesen und haben ein paar Rufnummern etc zur Hand. Schaden kann es also nicht!

 

Wenn der Segeltörn in der Türkei zu Ende geht…

Wenn ein Segeltörn zu Ende geht…muß man ja (leider) auch irgendwie wieder nach Hause kommen, auch das sind Punkte die wir am Liebsten schon alle unter Dach und Fach haben, so ist der Transfer schon lange gebucht…Natürlich gibt es immer wieder mal unvorhergesehene Dinge, die wir dann natürlich nicht auf dem Schirm haben, aber bis jetzt haben wir immer alles gut auf die Reihe gebracht… 😉

Gestern am Freitag den 5.Juni.2015 haben wir die ANDIAMO nachdem wir in Marmaris gestartet sind und 2 herrliche Segelwochen hatten, in Fethiye in der Ece Saray Marina wieder abgegeben.
Ece Saray MarinaZu diesem OnewayTörn kamen wir durch Zufall, der Vercharterer hat das Schwesterschiff der ANDIAMO verkauft und benötigt nun einen Ersatz für eine bereits getätigte Buchung, so wurden wir gefragt ob wir auch Oneway segeln würden…na klar.

Auch in Fethiye haben wir die Andiamo am Ende des Segeltörn noch tanken müssen und die Tanks absaugen lassen um der BLUE CARD gerecht zu werden. Hierüber werden wir noch separat berichten.

Heute am Samstag den 6.Juni 2015 gehen dann unsere Flüge zurück nach Deutschland, auch wieder ab Dalaman – aber der Transfer wird dafür kürzer ausfallen, als wenn wir von Marmaris aus zurück müssen. Fethiye liegt näher an Dalaman (ca 55 km / 70 min Fahrzeit) und wird daher die Reisekasse auch nur mit ca. 45 € belasten. Auch hier wird uns natürlich DM TRANSFER zum Flughafen fahren, dieser hat sich als zuverlässig und preiswert erwiesen. Wir können Ihn vorbehaltlos empfehlen.
DM TransferAm Flughafen angekommen, werden sich die Wege der “letzten Crew” leider wieder trennen – wir wissen noch nicht für wie lange, aber ein Teil wird im August auf jeden Fall wieder kommen und die ANDIAMO (die dann hoffentlich wieder in der Netsel Marina in Marmaris liegt) für 3 Wochen chartern. Auf zum nächsten Segeltörn – Sommer 2015!
Wir werden berichten.

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Franzi www.die-letzte-crew.de

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye "Willy"

Fethiye

Fethiye

Fethiye

ECE-Marina in Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Sonnenuntergang

Fethiye

Fethiye

Fethiye