Neue Handynummer für “die letzte Crew” in der Türkei

Nachdem es derzeit ein tolles Angebot von Turkcell Europe gibt, haben wir hier statt die alte Karte aufzuladen kurzerhand eine neue Karte bestellt.

Das gibt es derzeit allerdings nur bei Ebay – einfach mal suchen – extrem günstig :
300 Frei Minuten in Deutschland und aus der Türkei in alle deutschen Mobilfunknetze oder ins deutsche Festnetz und  ins türkische Turkcell Mobilfunknetz oder ins türkische Festnetz!
Das Paket kostet regulär 14,90€ p.Monat und ist 30Tage gültig, reicht also locker für meinen Pfingsttörn! Hier habe ich nur 7,99€ bezahlt und sogar noch 10€ extra Startguthaben – zu den 300 Frei Minuten!

Die neue Handynummer ist wie immer im geschützen Bereich unter Bordhandy zu finden.

Der Vorteil hier natürlich keine Kosten für eingehende Gespräche, eine D1 Handy-Nummer, kein registrieren des Handys nötig….

Türkische Telefonkarte – Telefonieren in der Türkei ohne Roaminggebühren

Nach dem Kauf einer türkischen Pre-Paid Karte („Hazir Kart“) durch unseren türk. Freund in Istanbul waren wir im Sommer 2011 nun endlich auch in der Lage kostengünstig innerhalb der Türkei zu telefonieren. Hierzu haben wir ein „altes“ Handy verwendet, welches aber nicht in der Türkei registriert ist/war ( über die IMEI). Dies führte dann dazu, das wir nach ca. 3Wochen eine SMS von Turkcell bekamen die uns darüber informierte, das das Handy gesperrt werden wird – sofern wir es nicht in einem Turkcell Shop „Registrieren“ lassen. Hier muss dann das Handy, der Personalausweis (inkl. dem Einreisestempel auf dem Extrablatt) oder der Reisepass vorgelegt werden und sollte nach Rückfrage im Turkcell Shop in Marmaris 5TL kosten. Da uns aber am Schluss des Törns die Zeit davongelaufen ist, haben wir dies dann nicht mehr getan.

Wieder zu Hause angekommen haben wir dann das Angebot von Turkcell Europe entdeckt, welches perfekt für den Türkeiurlaub geeignet ist.

Diese Karte (Pre-Paid, keine Vertragsbindung!) habe ich dann bei Ebay für 8€ gekauft, wobei hier schon 7,50€ Gesprächsguthaben enthalten ist. Man erhält eine deutsche Handy Nummer (D1 Netz), ist also für die „Daheim-gebliebenen“ günstig zu erreichen während man selber in der Türkei dann keine Roamingebühren bezahlt!!  Innerhalb der Türkei (oder auch nach Deutschland) zahlt man dann lediglich 20Cent pro Gespräch / Minute, was aber für den Nicht-EU Bereich günstig ist.

Ein weiterer Vorteil ist, das das Handy nicht in der Türkei registriert werden muss!

Weitere Informationen (auch zum Aufladen-sehr einfach) findet Ihr hier

Sofern man dann ein WLAN Netz hat ( in der Türkei eigentlich überall und das auch noch kostenlos) kann man dann natürlich auch Skype oder Sipgate (inkl einer deutschen kostenlosen Festnetzrufnummer) nutzen .

Alle unsere Freunde und Mitsegler können dieses Handy natürlich während des Törns nutzen und die Rufnummer den Daheimgebliebenen hinterlassen.