Törnbericht (e) von Hermann & Karin nun auch online…

Hermann und Karin (leider haben wir die 2 noch nie persönlich kennengelernt) haben wir bei der Recherche zum türkischen Segelrevier über das Internet kennengelernt, dabei hat sich dann herausgestellt, dass wir beim gleichen Vercharterer sind, uns aber  um ein paar Stunden verpassen…die 2 sind nach Hause geflogen und wir sind gekommen, das war echt schade! Dafür haben uns die 2 ihre gesamten restl. Vorräte dagelassen…da konnten wir noch fast eine Woche lang schlemmen. Vielen Dank hierfür noch mal!

Da Hermann recht häufig unterwegs ist (Neid!) hat er den ein oder anderen Törnbericht geschrieben. Alle seine Törnberichte hat er nun für alle interessierten Segler online gestellt! Da ist garantiert für jeden was dabei. Die Beiträge sind wirklich gut und informativ geschrieben. Es lohnt sich also hier immer wieder mal vorbei zu schauen!

Ein schöner und ausführlicher Törnbericht gehört für uns genauso zum Segeltörn wie die Törnplanung die einem auf dem Segeltörn schon einiges an Ärger ersparen kann.

Hier der Link zur Webseite: www.w-sailingteam.com
oder “push the Button” ;-)HermannSegelschiff + Buch

Körmen – Hafen im Gökova Golf – Update

Auf der Suche nach einem geeignetem Unterschlupf bei Wind aus Südost hatten wir die Idee, von Ingiliz Limani aus nach Körmen zu segeln, allerdings wussten wir nicht, was uns dort erwartet. Selbst die Versuche unseres türkischen Mitseglers per Telefon etwas in Erfahrung zu bringen, sind fehlgeschlagen – so sind wir dann nochmals eine Nacht nach Cökertme.

Zu Hause angekommen hat uns das aber keine Ruhe gelassen, also haben wir mal wieder Udo angefunkt, wie immer kam umgehend die Antwort:

Hallo Dirk,

in Körmen wird gebaggert, weil die hier eine Marina bauen wollen – so jedenfalls die Planung. Allerdings wird das sicher dauern. Im Moment sind sie dabei das Becken auszubaggern. Das Restaurant wurde abgerissen. Zur Zeit ist der Hafen wohl kaum ein Platz, den man anlaufen sollte. Ich werde demnächst im Insider darüber berichten wie es weiter geht.
Herzlichst
Udo

So sind wir also gespannt was Udo weiter berichtet, ich bin sicher, dass wir es irgendwann mal schaffen uns Körmen anzuschauen… ;-)

Körmen Marina

Update von Udo Hinnerkopf  03/2014
Körmen Marina noch in diesem Sommer?
Der kleine Schutzhafen an der Nordküste der Datça Halbinsel, der bisher nicht nur als Hafen von Fähren aus Bodrum sondern gelegentlich auch von Yachten angelaufen wurde, wird seit Herbst 2013 zu einer Marina ausgebaut. 100 Liegeplätze sollen entstehen, das Travelliftbecken ist schon zu erkennen. Panorama aus der Bauphase: klick und hier klick

 

Update von der letzten Crew  08/2015
Hier haben wir Thomas von der Fähre abgeholt, diese kommt von Bodrum in 45 min für ca 15€ – das war günstiger und schneller als mit dem Schiff Bodrum anzulaufen und die teuren Hafengebühren in der Milta Marina zu bezahlen!

Körmen

Körmen Hafen

Körmen Hafen

Körmen Hafen

Körmen Hafen

Thomas kommt

Körmen Hafen

Körmen Hafen

Körmen Hafen

Körmen Hafen

Körmen Hafen

Körmen Hafen

Körmen Hafen

 

Der Crew-Wechsel und der Transfer in Orhaniye sind organisiert.

Crew-Wechsel und der Transfer in Orhaniye sind organisiert, da Nane und ich im Sommer wieder 3 Wochen unterwegs sind, und unsere Crew ja leider nur 2 Wochen mitsegeln kann, werden wir wie gehabt den Crew-Wechsel in Orhaniye durchführen. Dies hat sich hier schon bewährt, da nach dem Tanken in der Marti Marina die Bordkasse wieder sauber aufgelöst werden kann. Wir haben uns diesmal auf Empfehlung von Wolfgang von der Yavas Yavas ein neues „Domizil” ausgesucht, das Dogan Hotel. Das wird dann sicher ein schöner Abschluss nach einem noch schöneren Segeltörn für die Crew, die dann am Samstag morgen mit dem Transfer (den das Hotel organisiert) Richtung Dalaman fahren muss. Mit Sertan haben wir schon von Deutschland aus Kontakt aufgenommen und alles vorab besprochen und geklärt. Ein kurzer Anruf 2-3 Tage vorher als Erinnerung wird aber trotzdem nicht schaden ;-)

Nane und ich werden dann ab Samstag nach dem Crew-Wechsel die letzte Urlaubswoche alleine mit der Ambiente verbringen – aber das ist ja kein Problem.

Orhaniye

Orhaniye Palmiye Hotel

Palmiye Restaurant Orhaniye

Orhaniye

Orhaniye

Orhaniye

Sandbank Orhaniye

Orhaniye Sandbank

Orhaniye

Tankstelle Marti Marina Orhaniye

Marti Marina Orhaniye

Ambiente IV in Orhaniye

Palmiye Hotel Orhaniye

Orhaniye Palmiye Hotel

Orhaniye

Orhaniye am Morgen

Orhaniye

Orhaniye

Orhaniye

Orhaniye am Morgen...

Orhaniye

Orhaniye (Palmiye Hotel)

Orhaniye Palmiye Hotel

Orhaniye Palmiye Hotel

Orhaniye Palmiye Hotel

Orhaniye

Orhaniye Sandbank

Orhaniye Sandbank

Orhaniye Sandbank

Orhaniye Sandbank

Google Dogan Hotel