02.06.2018 | Marmaris | Dalaman | Stuttgart/Hamburg/München

03.10 Uhr | Der Vito von DM-Transfer ist pünktlich wie immer zur Stelle – seit 6 Jahren buchen wir grundsätzlich dort und wurden noch nie enttäuscht. Hier mal ein Kompliment für zuverlässigen Service. Wir sind todmüde, schauen in die verschlafene Bucht, schlafen aber schon tief und fest noch bevor wir Marmaris erreicht haben.

DM Transfer

04.45 Uhr | Flughafen Dalaman. Wir steigen aus, strecken die müden Knochen und leisten Micha noch bei einer Zigarette Gesellschaft. Er möchte noch draußen bleiben. Sein Flieger geht später. Nane und Dirk müssen durch die erste Sicherheitskontrolle bevor sie zu den Checkin-Schaltern kommen. Tschüss Micha – bis zum nächsten Mal.

05.15 Uhr | Nanes Seesäcke sind gar nicht so schwer wie die Jungs behauptet haben. 23 und 24 kg – wenn man 30 kg mitnehmen darf, ist das doch okay!

06.00 Uhr | Die Miles&Smiles-Karten von Turkish Airlines lohnen sich – wir haben wieder die Plätze am Notausgang bekommen. Den Start verschlafen wir komplett.

10.35 Uhr | Am Flughafen Istanbul Sabiha Gokcen kaufen wir noch ein paar Zigaretten für Dirks Kollegin und starten fast pünktlich Richtung Stuttgart. Auch diesen Flug verschlafen wir zum Großteil – nur kurz unterbrochen vom Bordservice durch ein Frühstück und Getränke.

12.35 Uhr | WIr landen in Stuttgart und schreiben Harry gleich eine WhatsApp, dass wir wieder im Lande sind. Er wird uns gleich abholen und nach Hause fahren. Mal sehen, wann wir ihn und seine Familie mal wieder an Bord begrüßen dürfen…. Wir arbeiten daran. Die Seesäcke sind Gott sei Dank nicht noch mehr zerstört. Das müssen wir noch klären, wie der Schaden beglichen wird, doch jetzt erst mal raus und nach Hause.

14.00 Uhr | Nane lässt die Waschmaschine laufen und packt aus. Dirk sortiert die Post und wir warten auf ZR, der mit uns in den Mostbesen will. Gute schwäbische Küche als Willkommensgruß passt doch.

16.30 Uhr | ZR fährt uns noch kurz zum Supermarkt, wir kaufen ein paar Kleinigkeiten für Sonntag zum Frühstück und schmeißen uns zu Hause auf’s Sofa. Das frühe Aufstehen schlaucht – naja man wird älter. Wir schreiben noch ein paar WhatsApp an unsere Freunde in der Türkei und zählen die Tage bis zum 31. August.

Istanbul

...schwerer Seesack

Flughafen

Flughafen Stuttgart

über den Wolken

über den Wolken

Über den Wolken

Land in Sicht

Dalaman Flughafen

Land in Sicht

Dalaman Flughafen

los gehts...

Dalaman Flughafen

Dalaman Flughafen

Dalaman Flughafen

Dalaman Flughafen

...schwerer Seesack

 

Freitag 17.08.2012 I Stuttgart – Dalaman – Marmaris

Unser Flug mit Türkisch Airlines zu dem uns ZR an den Flughafen bringt (Freigepäck von 30 kg) geht hoffentlich pünktlich um 11.20 Uhr, wir haben eine Zwischenlandung in Istanbul, bei der wir voraussichtlich Micha treffen werden (der allerdings eine Stunde früher weiterfliegt) und fliegen dann um 16.45 Uhr weiter nach Dalaman. Hier, nach der Landung um ca. 18.05 Uhr treffen wir Micha wieder, dann noch schnell im Duty Free etwas zu trinken für die Bordbar der Ambiente besorgen und dann ab zum Transfer den wir ja wieder über Resorthoppa gebucht haben….

Wenn wir hier von normalen Umständen und einem “fähigen” Fahrer mit Ortskenntnissen in Marmaris ausgehen, sollten wir gegen 20.00Uhr am Otel Dost ankommen, dann sehen wir weiter…lecker Essen oder was trinken… ;-) Hauptsache angekommen!

Besser kann es nicht gehen, wir hatten einen Bus für uns allein – die Fahrer hat uns schnell und ohne Probleme ins Hotel gefahren. Nach dem Checkin sind wir direkt in die Stadt zum Golden Plate, um nach der Crew von Dreams of Sailing zu schauen – wie erwartet, haben wir sie im anvisierten Lokal getroffen – es wurde ein netter Abend.

Dalaman Flughafen

Dalaman Flughafen

Dalaman Flughafen

im Anflug...

im Anflug...

im Anflug...

im Anflug...

im Anflug...

im Anflug...

im Anflug...

Dalaman Flughafen

Törnende Samstag 9.06.2012 | Marmaris – Dalaman – Istanbul – Stuttgart + München

Ein Törnende kann so grausam sein…manchmal hat man das Glück und kann noch schön in der Stadt frühstücken, chillen und shoppen, manchmal muß man aber auch früh raus weil einfach kein anderer Flieger geht – so ein Ende des Segeltörns haben wir hier nun leider auch. Aber wir gehen ja mit dem Wissen das der Sommertörn ja noch bevor steht.

3.15 Uhr der Wecker klingelt. In Deutschland ist es jetzt 2.15 Uhr. Wir gehen duschen und packen unsere restlichen Sachen zusammen.

4.30 Uhr Unser Transfer (DM Transfer für 56€ ) holt uns 4 pünktlich direkt am Ponton N ab, er fährt uns in nur 1 Stunde und 10 Minuten von der Netsel Marina zum Flughafen.

8.10 Uhr Wir fliegen gemeinsam von Dalaman nach Istanbul, erst hier werden sich unsere Wege trennen…vielleicht kommt MM im Sommer ja noch mal mit.

Gegen 14.00 Uhr sind wir endlich zu Hause…ab ins Bett und schlafen ;-)