MM kommt an Pfingsten 2012 auch mit….

Was für eine Frage, da fragt der MM doch ob wir Ihn mitnehmen???  Natürlich, als ein Mitsegler der erste Stunde bei ”der letzten Crew” freuen wir uns riesig über seine Zusage. Das wird wieder ein schöner Törn, da können wir sicher sein. Nane wird uns hier eine schöne Route zusammenstellen, mit bekannten aber auch neuen Zielen. Noch haben wir Zeit zu planen, aber die Zeit läuft. In der Zwischenzeit schauen wir uns Bilder an, vorm Kamin auf dem Sofa…

Erster Mitsegler für den Pfingsttörn!

ZR hat für Pfingsten 2012 zugesagt – wir freuen uns riesig. Als erfahrenes “Letzte-Crew-Mitglied” mit großem technischen Verständnis, weiß er immer, was zu tun ist, wenn’s mal eng wird. Als Freund ist es wunderbar, ihn um uns zu haben. Gute Voraussetzung für einen perfekten Törn. An Pfingsten wollen wir Richtung Kas, sobald die Planung fertig ist, stellen wir sie online.

Türkische Telefonkarte – Telefonieren in der Türkei ohne Roaminggebühren

Nach dem Kauf einer türkischen Pre-Paid Karte („Hazir Kart“) durch unseren türk. Freund in Istanbul waren wir im Sommer 2011 nun endlich auch in der Lage kostengünstig innerhalb der Türkei zu telefonieren. Hierzu haben wir ein „altes“ Handy verwendet, welches aber nicht in der Türkei registriert ist/war ( über die IMEI). Dies führte dann dazu, das wir nach ca. 3Wochen eine SMS von Turkcell bekamen die uns darüber informierte, das das Handy gesperrt werden wird – sofern wir es nicht in einem Turkcell Shop „Registrieren“ lassen. Hier muss dann das Handy, der Personalausweis (inkl. dem Einreisestempel auf dem Extrablatt) oder der Reisepass vorgelegt werden und sollte nach Rückfrage im Turkcell Shop in Marmaris 5TL kosten. Da uns aber am Schluss des Törns die Zeit davongelaufen ist, haben wir dies dann nicht mehr getan.

Wieder zu Hause angekommen haben wir dann das Angebot von Turkcell Europe entdeckt, welches perfekt für den Türkeiurlaub geeignet ist.

Diese Karte (Pre-Paid, keine Vertragsbindung!) habe ich dann bei Ebay für 8€ gekauft, wobei hier schon 7,50€ Gesprächsguthaben enthalten ist. Man erhält eine deutsche Handy Nummer (D1 Netz), ist also für die „Daheim-gebliebenen“ günstig zu erreichen während man selber in der Türkei dann keine Roamingebühren bezahlt!!  Innerhalb der Türkei (oder auch nach Deutschland) zahlt man dann lediglich 20Cent pro Gespräch / Minute, was aber für den Nicht-EU Bereich günstig ist.

Ein weiterer Vorteil ist, das das Handy nicht in der Türkei registriert werden muss!

Weitere Informationen (auch zum Aufladen-sehr einfach) findet Ihr hier

Sofern man dann ein WLAN Netz hat ( in der Türkei eigentlich überall und das auch noch kostenlos) kann man dann natürlich auch Skype oder Sipgate (inkl einer deutschen kostenlosen Festnetzrufnummer) nutzen .

Alle unsere Freunde und Mitsegler können dieses Handy natürlich während des Törns nutzen und die Rufnummer den Daheimgebliebenen hinterlassen.