Bozukkale | Sailors House

Bozukkale – Ein ganz besonderer Platz: Sailors House in Bozukkale. Da ist Mustafa, der für uns schon auf dem Jetty geschlafen hat, um bei schlechtem Wetter auf uns aufzupassen. Das sind romantische Lagerfeuer am Strand. Dazu gehören selbstverständlich die wilden Esel, die sich auch mal an den Strand trauen oder die Küchenabfälle klauen. Dazu gehörte Cevdet der Cay-Master und die Archeologin Danielle, die uns die spezielle Geschichte dieses Ortes erläutert hat. Da sind die Cousinen mit der Shopping Mall, die bunte Tücher, Kettchen, Armbänder und Honig verkaufen. Das ist auch die alte Burg, die man unbedingt erklimmen sollte, um die herrliche Aussicht zu genießen. Da liegt ein byzantinisches Taufbecken, aus dem jetzt Esel saufen und in der zerfallenen Kapelle mit Malteserkreuz schläft jetzt ein Schäfer. Bozukkale – ein Zufluchtsort bei Meltemi. Ein Ort, auf den man aufpassen muss, der keine Straßenverbindung hat und auch keine Anbindung an die Müllabfuhr – darum lasst Euren Müll bitte nicht hier – wir wollen auch in 10 Jahren noch ein idyllisches Plätzchen vorfinden… Link zum Insider oder zu esys

Mittlerweile hat sich viel verändert – aber Mustafa ist noch immer da und wir fühlen uns nach wie vor sehr willkommen an seinem Jetty. Bozukkale war die erste Bucht die wir bei unserem ersten Törn 2006 in diesem Revier besucht haben – und wir waren nicht zum letzten mal hier. Immer wieder gerne…

Ihr findet Mustafa mit seinem Sailors House  hier: 36° 34,3`N – 28° 00,7` E
anrufen könnt ihr Mustafa Sengül oder seinen Vater Selami Sengül vorab unter

+90 536 448 63 39 und/oder +90 535 650 71 19

[mappress mapid=”7″]

Link | Panoramabild Bozukkale

DIASHOW BOZUKKALE

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

Bozukkale

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert