Palamut – Sailors Paradise 25,30 sm

Palamut 36°40.165’N  027°30.149’E  – Sailors Paradise 36°41.893’N  028°00.482’E

10.20Uhr  Wir laufen aus, ohne Wind im Hafen fährt N das Ablegemanöver. Motorstunden 4423,4 Alles perfekt. Wir haben gestern schon bei Memet Sengül angerufen und uns angemeldet, von daher dürfte uns ein Platz sicher sein! Der reichste Mann in Palamut muss der Barber sein, die Tür vom Laden ist immer offen, aber nie ist einer da, also musste ich mich doch heute tatsächlich noch selber rasieren…na toll !!! Aus dem Hafen raus setzen wir gleich das Groß, zum Segeln reicht es allerdings noch nicht. Kurs auf Symi, vorbei an Hayit Bükü. Kurs 091°

11.15 Uhr wir sind an Hayit Bükü vorbei, die Wasseroberfläche ist Spiegelglatt, Symi liegt im Dunst. Pos 36°39.781’N  027°35.718’E

12.00 Uhr Wir passieren wieder mal die Untiefe Ince Burun, lassen diese auf Backbord und ändern den Kurs auf 073° Pos 36°39.538’N  027°41.496’E Datca ist schön zu sehen, mit all seinen Windrädern die anscheinend immer mehr werden. Es gehen auch wieder Gerüchte rum, das in der Bencik Bucht die Durchfahrt in den Gökova Golf geschaffen werden soll, hier wäre die geeignetste Stelle?!

12.20 Uhr Wir versuchen die Segel zu setzen, mal sehen was der Wind so hergibt…? Maschine aus.

12.50 Uhr – netter Versuch kein Wind mehr – also wieder Maschine an, dafür ist unsere Genua jetzt wieder ordentlich aufgerollt, im Gegensatz zu gestern. Da hatten wir sie so stramm, dass ein Stück übrig geblieben ist und sich nicht mehr einrollen ließ.

13.15 Uhr N macht Schafskäsepäckchen (schon wieder ;-) ) – anscheinend ist ihr bei dem Kurs unter Motor ansonsten langweilig.

13.40 Pos 36°41.648’N  027°51.437’E jetzt gibt’s erst mal was zu Essen, ETA 15.15 noch 7,13 sm

14.15 Fertig gegessen und gespült, wir ändern den Kurs und fahren zwischen den Inseln durch. Kurs 86° Pos 36°42.035’N  027°55.024’E wir dümpeln mit Maschine bei 1200 U/min und 5 Knoten

14.30 Wir wollen es nochmal wissen, so kurz vorm Ziel holen wir alle Segel und Bettlaken etc raus…wir wollen Segeln! Wir schaffen immerhin 4 Knoten…wir haben ja noch Zeit!

15.24 T legt an – wir liegen perfekt. Vielen Dank liebe Crew… Motorstunden 4427,6     

18.35 Uhr wir waren jetzt zwei mal schwimmen, aber so richtig abkühlend ist das nicht. Heute nacht soll es etwas stürmisch werden. Der Jetty von Sailors Paradise ist voll. Es liegen 12 Boote hier und der Trimaran von Helmut. In der Bucht liegen weitere 14 Boote vor Anker.

Wir gehen schon um 19.30 Uhr zum Essen, denn die Menge an Menschen will verköstigt sein. Das war eine gute Entscheidung! Die Mannschaft von Sailors rennt und rennt – wir zahlen morgen früh…noch einen Absacker an Bord.

unterwegs...

unterwegs...

unterwegs...

unterwegs...

unterwegs...

unterwegs...

unterwegs...

Windräder Datca

unterwegs

unterwegs

Ambiente IV unterwegs

Ambiente IV unterwegs

Hayit Bükü

Sailors Paradise

Berge...

unterwegs...vorbei an Hayit Bükü

Tattoo

unterwegs

unterwegs

unterwegs

unterwegs

unterwegs...

Schildkröte..??

Schildkröte ??

unterwegs

Hayit Bükü

unterwegs

unterwegs

Palamut

Hafen Palamut

Sailors Paradise

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.