Sonntag, 2. September | Selimiye – Sailors Paradise | 9,5 sm

Selimiye 36°42.501′N  028°05.592′E – Sailors Paradise 36°41.893′N  028°00.482′E

9.00 Uhr wir werden langsam wach. M&K haben in ihrer Kabine tief und fest geschlafen – der Tag gestern war lang. Nane macht Menemen zum Frühstück, vom Aurora bekommen wir ein frisches Fladenbrot. Nach dem Frühstück gehen wir erst mal baden. Pepe der Hund vom Aurora-Restaurant hat einen riesen Spaß mit unseren Jungs und springt mit ihnen um die Wette ins Wasser. Jetzt sind alle erst mal ausgepowert und ruhen sich auf den Liegen des Restaurant-Stegs aus. Heute haben wir eine kleine Planänderung: wir fahren heute schon zu Sailors Paradise, weil sich für morgen eine Flotilla angesagt hat. Dafür gehen wir morgen in die Bucht. Jetzt noch ein paar Kleinigkeiten einkaufen, den Müll wegbringen und einen allerletzten Nane-Limon im Cafe Cerie…

G&M sollten auch zu Hause sein, im kalten und regnerischen Deutschland. Wir hoffen es hat alles geklappt mit dem Transfer, dem Flug etc. Hier noch mal ein Dankeschön an das Team vom Palmiye Hotel die das alles organisiert haben. G: das Berichtsheft nicht vergessen!!!

13.00 Uhr Wir sind ausgelaufen, Hüssein hat auch uns wieder mit der Nationalhymne vom Steg verabschiedet. Das Gross ist gesetzt, mal sehen was uns draußen für ein Wind erwartet.

15.30 Uhr Wir sind vor der Bucht von Sailors Paradise, wir hatten mega schönen Wind, sind gerefft viele Wenden gefahren, haben M an das Steuer gestellt…alles prima. Zwischen den Inseln fällt der Wind und die Segel ein – wir holen also alle Segel rein und freuen uns auf das Baden bei Sailors…

16.00 Uhr Wir liegen am Steg von Sailors. Jürgen mit der Sundowner ist auch da. Nach einer freudigen Begrüßung gibt es erst mal einen Anleger mit Käse, Brot und Oliven und danach genießen wir das Baden in der Bucht. Eine Sunsail-Flotille kommt noch an den Jetty. MM, Dirk und M machen eine Trecking-Tour hoch auf den Berg, um tolle Fotos zu schießen. Nane und K lesen bzw. schlafen ein wenig auf Deck.

20.30 Uhr wir gehen zum Essen, K&M finden das türkische Prinzip witzig, die Hauptgerichte im rohen Zustand zu sehen und sich das Essen so auszusuchen. Wir bekommen noch etwas Eis geschenkt und nehmen einen letzten Raki an Bord. Ein kleiner Small-Talk mit unseren englischen Nachbarn und wir verschwinden nach und nach in den Kojen.

Selimiye - Dirsek  Segeln Türkei
Landkarten von Europa auf stepmap.de
StepMap Selimiye - Dirsek  Segeln Türkei

 

Sailors Paradise

Sailors Paradise

schönes Panorama!

Sailors Paradise

Sailors Paradise

unterwegs...

ohne Worte!

Cafe Ceri

Aurora Selimiye

Selimiye

Selimiye

Flora

welche Aussicht...

Aussichtspunkt Sailors Paradise

welche Aussicht...v

Aussichtspunkt Sailors Paradise

welche Aussicht...

welche Aussicht...

welch Aussicht....

schöne Aussicht

Flora

welche Aussicht...

welche Aussicht...

welche Aussicht...

welche Aussicht...

länger Sonne hier oben!

Ziegen...

Sailors Paradise

Ziegen

auch ein Segelboot...

Ein Gedanke zu „Sonntag, 2. September | Selimiye – Sailors Paradise | 9,5 sm

  1. Hallo ihr vier,
    wünsche euch eine schöne Woche.
    Werde euren Segel-Törn verfolgen und in der Arbeit ein bisschen vom Urlaub träumen.
    Ein lieber Gruß aus der kalten Heimat vom Alberti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.