Mittwoch, 15.06.2022 | Kuyucak Koyu – Ekincik | 29,29 nm

ZR ist kurz vor sieben Uhr wach. Der Hahn und die Glocken der Ziegen haben uns alle recht früh geweckt. Es gibt erst mal Kaffee an Deck. Wir lauschen dem Gezeter in der Küche der Amigo Bay – da sind sich zwei nicht einig. Christopher und ZR gehen schwimmen und Nane fragt nach, wann es Brot gibt – 20 Minuten. Der  traditionelle Holzofen hat schon die richtige Glut, jetzt müssen die Brote noch gebacken werden – das ist hier Männersache. Der Chef höchstpersönlich erklärt, wie das gemacht wird. Nane dokumentiert alles mit Fotos. Die Frauen backen frische Simit und Gözleme. Nane bekommt einen Cay während sie wartet und ist fasziniert von den Ziegen, den Hühnern und dem übermotivierten Hahn, der Horos heißt und „deli deli „ ist, wie ihr erklärt wird.

Wir wollen heute nicht so spät los, wir haben ca. 30 Seemeilen Richtung Ekincik vor uns. Morgen wollen wir einen Ausflug nach Dalyan machen. Dirk hat mit Aladdin bereits eine „private tour“ für 125 Euro vereinbart.

Um halb zehn sind wir startklar. Recep schenkt uns noch ein frisch gebackenes Brot zum Abschied. Wir hoffen auf Wind, aber der lässt auf sich warten und so motoren wir bis zum Disibilmez Kap kurz nach Asi Koyu. Die letzten Seemeilen können wir dann mit der Genua nach Ekincik cruisen. Christopher übernimmt das Steuer und segelt uns bis in die Bucht, wo wir auf 5 Meter Wassertiefe um 15. 30 Uhr den Anker schmeißen und erst mal baden gehen. Das Wasser ist richtig warm – eindeutig die wärmste Badebucht bis jetzt auf dem Törn. Wir genießen den lazy Ausklang des Tages. Es gibt Bruschette und Spaghetti Aglio Olio mit Parmesan – sehr lecker. Aladdin kommt mit seinem Boot an die Pura Vida und wir verabreden den Ausflug für morgen früh um 10 Uhr. Wir wollen erst morgen an die Mole und auch nur für die Zeit des Ausflugs, danach wollen wir wieder an den Anker, um zu baden. Wir genießen den Sternenhimmel, warten, dass der Mond aufgeht und Christopher entscheidet sich, an Deck zu schlafen – eine Nacht unter Sternenhimmel will er mal testen. Wir sind gespannt, was er morgen früh sagt. Das Cockpit der Pura Vida ist wirklich bequem, das konnten wir auf unserem ersten Törn mit Norbert ja schon selbst testen.

Amigo Bay

Amigo Bay

Amigo Bay

unterwegs

unterwegs

Ekincik

Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

auf nach Ekincik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.