Göbün Kapi Creek Bay – Fethiye

Schock am frühen Morgen. Die Batterie unseres Schwesterschiffs “Lazy Days” schlägt Alarm. Irgendetwas stimmt nicht. Im Göbün Restaurant gibt es keine Möglichkeit, Strom zu tanken. Also checken wir den Bay Express und unsere Revier-Führer. Wir entscheiden uns für die Ece Saray Marina in Fethiye – da wollten wir sowie so hin. Der Vercharterer wird vorab telefonisch informiert, dass wir kommen und ein technisches Problem haben. Da der Wind erst um die Mittagszeit auffrischt, laufen wir um 13.20 h Richtung Fethiye aus. Heute werden es also nur 10,2 sm. Schon um 15.50 h kommen wir an. In Fethiye kümmern sich die Herren erst mal um die Technik. Die Damen kümmern sich mit einer Dondurma-Lieferung um’s leibliche Wohl. Am Abend die Überraschung: die Crew des “Lazy Days” verschwindet für über eine Stunde unter Deck. Sobald es dunkel ist, wird N. auf das benachbarte Schiff gerufen. Eine Leine muss am Mast gezogen werden – hä? Das Geheimnis wird zur Überraschung. Aus den Luken kommt eine Lichterkette, die mit jedem Zug höher Richtung Mastspitze wandert. Die ganze Marina applaudiert. Wow – weihnachtliche Stimmung.

Fethiye | Beleuchtungs-Attraktion

 

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Franzi www.die-letzte-crew.de

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fethiye "Willy"

Fethiye

Fethiye

Fethiye

ECE-Marina in Fethiye

Fethiye

Fethiye

Fischmarkt Fethiye

Sonnenuntergang

Fethiye

Fethiye

Fethiye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.