Dienstag | 17.06.2014 | Selimiye – Sailors Paradise | 12,41 nm

7.40 Uhr | ZR ist wider Erwarten wach. Das Wasser kocht für den ersten Kaffee. Matze braucht erst mal Aspirin ;-). Der Fußball-Abend gestern und das 4:0 haben wir doch recht ausgiebig gefeiert. Nane geht mit MM einkaufen. Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Paprika, Eier – es gibt Menemen. Für ZR gibt es aus der Bäckerei noch eine „Engadiner Nusstorte“ (turkish style). Das frische Village-Bread haben wir von Hussein schon an Bord bekommen.

9.30 Uhr | Wir frühstücken – ZR bekommt statt Menemen Käse-Schinken-Omelett. Danach wollen die Jungs zum Barber. Nur ZR bleibt da und übernimmt mit Kerstin die Backschaft.

11.00 Uhr | Frisch rasiert (der Barber in Selimiye ist perfekt! 5 Tyl) kommen unsere Jungs wieder und wir gehen noch einmal ins Café Ceri. Nane-Limon-Limonade für alle. Die Geburtstagstorte für Bea ist bestellt, ich soll nur 2 Tage vorher noch mal anrufen. Zum Abschied bekommen wir ein Glas selbstgemachte Marmelade geschenkt.

12.25 Uhr | Wir laufen aus. Das südafrikanische Pärchen mit der Pegasus (die haben wir in Palamut kennengelernt) legt beim Aurora an. Sie folgt unserem „Advice“ – wie nett. Nachdem wir ihr das Café Ceri wärmstens empfohlen haben, legen wir ab und setzen gleich in der Bucht das Groß. Wir bekommen voll speed – aber nur in der Düse – danach sind wir voll in der Abdeckung…nix geht mehr ;-)

15.30 Uhr | Wir liegen am Steg von Sailors. Dirk hat trotz heftigem Seitenwind super angelegt. MM und Nane müssen das neidvoll anerkennen. Als Anleger gibt es gebackenen Schafskäse – die Vorräte müssen etwas reduziert werden. Lecker.

Der Tag verläuft völlig gechillt, Cay mit der Familie, MM und MS erkunden die Bucht, wir gehen schwimmen und dann irgendwann zum Essen, wir bekommen King Prawns als zusätzliche Vorspeise geschenkt und noch eine riesen Obstschüssel als Nachspeise – einfach süß. Wenn wir hier ankommen, fühlt es sich an, wie wenn man heim kommt, das ist einfach genial.

Wie wir erfahren haben, hat die Crew der „Klane“ unseren Tipp angenommen und war auch hier – schön, denn diese Bucht und diese Familie sind nur zu empfehlen! Spannend, dass der Kuzbuku Yacht-Club-Besitzer hierher kommt, um genau zu schauen, was es in Sailors Paradise gibt, was es kostet, damit er das für sich adaptieren kann. Wenn wir die Wahl haben würden wir immer Sailors Paradise anlaufen, denn in Kuzbuku fehlt das (Family-)Feeling – hier geht es nur um ein Business-Konzept. Das ist nichts für uns.

Wir haben die Idee im Sommer Postkarten mitzubringen. „Best Place“-Tipp der letzten Crew mit Motiven von Sailors – Nane will sich gleich ans Werk machen, wenn wir zu Hause sind.

Wir verabschieden und pappsatt und wünschen eine gute Nacht. „Hesap tomorrow“.

Abschied vom Aurora in Selimiye

Flora & Fauna

Sailors Paradise

Sailors Paradise

Flora & Fauna

Flora & Fauna

Flora & Fauna

Flora & Fauna

Schafskäsepäckchen

Kompass

Kompass

Unterwegs...

Unterwegs...

Unterwegs...

Aurora Selimiye

Hüssein Auroa Selimiye

auf Erkundungstour

auf Erkundungstour

unsere Flaggen...

Sailors Paradise

Sailors Paradise

Sailors Paradise

Flora & Fauna

Flora & Fauna

Flora & Fauna

Sailors Paradise

Flora & Fauna

Sailors Paradise

Saadett II

Cafe Ceri

 

Selimiye - Sailors Paradise  Segeln Türkei
Große Auswahl an Landkarten: http://www.stepmap.de/landkarten

StepMap

Selimiye - Sailors Paradise  Segeln Türkei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.