Cold Water Bay – Tersane Adasi

Am frühen Morgen starten 2 Crew-Mitglieder zu einer Wanderung in Richtung des verlassenen griechischen Dorfes Kayaköy. Der Aufstieg dauert ca. 1 Stunde und man braucht ein wenig Kondition, um bei den Temperaturen über Stock und Stein bergauf zu steigen. Der Rest von uns genießt ein ausgiebiges Frühstück und kühlt sich noch mal ab. Ab ca. 10 h wird es ungemütlich – türkische Ausflugsboote aus Fethiye kommen mit lautstarker Musik und einer Menge Menschen an Bord und belagern die Bucht. Wir warten sehnsüchtig auf unsere “Wander-Touristen”. Um 11.20 h legen wir endlich ab. Nach einem  kleinen Abstecher nach Ölüdeniz geht es Richtung Tersane Adasi. Mit 4 Bft aus West kommen wir gemächlich voran. Um 15.30 h sind wir am Ziel. Die Bucht ist gut geschützt und liegt an der Nordwest-Seite der Insel. Das Restaurant begeistert uns nicht wirklich, aber mit wilden Ziegen und einem herrlichen Licht bietet die Bucht eine schöne Idylle. Koordinaten: 36º 40′ N 28º 54′ E

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane

Tersane Bay

Tersane Bay

Einfahrt Tersane Bay

Einfahrt Tersane Bay

Tersane Bay

Tersane Bay

Sonnenuntergang in der Tersane Bay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.