Samstag 17.08.2013 | Netsel Marina – Ciftlik | 11,5 sm

7.00 Uhr | Der Wecker klingelt. Wir haben tief und fest geschlafen. Duschen und ab zum Frühstück. Für 9.00 Uhr haben wir den Transfer in die Netsel Marina bestellt. Das klappt wunderbar. Mit Bobo von Phoenix klären wir, ob wir bis 12.00 Uhr auf’s Schiff können. Wir wollen einkaufen, bevor unsere Crew kommt – den Stress und das Tohuwabohu wollen wir ihnen ersparen. Im Tansas fragen wir wie immer nach dem Yacht-Service – kein Problem. Als wir dann 5 Einkaufswägen voll haben, gibt es doch ein Problem: die Tansas-Fahrzeuge dürfen nicht mehr in die Netsel Marina. Wir sind „not amused“ aber nach einigem hin und her, fährt uns ein Mitarbeiter mit seinem alten Corsa B in die Marina. Wir dürfen die verderblichen Dinge bei Bobo in den Kühlschrank packen und den Rest platzieren wir vor der Ambiente auf dem Steg. Noch ist die Putzkolonne im Schiff und die Techniker reparieren noch das ein oder andere. Kurz vor 12.00 Uhr dürfen wir auf die Ambiente und bunkern das Schiff. Kaum angefangen ist auch schon unsere Arzt-Familie da. Zusammen bekommen wir die Vorräte schnell verstaut. Wir gehen in die Stadt, tauschen auf der PTT Geld, kaufen Pashmina-Schals, Olivenöl, frisches Obst und Gemüse auf dem Markt und finden die Hitze ermüdend. So konnten wir unsere Crew doch davon überzeugen schon am Samstag auszulaufen, die stehende Hitze in Marmaris und die bevorstehenden Lärmpegel in der Nacht haben als Grund gereicht.

15:40 Uhr | Wir laufen aus, Phoenix schickt uns zur Sicherheit ein Pilotboat, alles gut. In der Bucht haben wir noch reichlich achterlichen Wind also setzen wir die Genua, aber draußen angekommen sind Wind und Fahrt = 0, also Maschine an und ab Richtung Ciftlik – Baden! Unterwegs machen B & Nane noch was zu Essen, die Crew scheint ausgehungert.

18.08 Uhr | Wir laufen in Ciftlik ein –  unser erstes Anlegemanöver, es klappt ganz gut, aber wir werden besser! Anleger – Baden – herrlich…;-)

23.15 Uhr | Nach einem leckeren Abendessen mit vielen Vorspeisen, einer Tomatensuppe und anderen Leckereien, nehmen wir noch ein bisschen Eis mit an Bord und genehmigen uns einen Raki als Absacker. Jetzt verkrümeln wir uns nacheinander ins Bett, es war ein langer Tag.

Marmaris - Ciftlik

Unterwegs...

Unterwegs...

Unterwegs...

Marmaris

Marmaris

Marmaris

Marmaris

Marmaris

Phoenix

Einkaufen...

Einkaufen...

Einkaufen...

einkaufen für 3Wochen...

einkaufen für 3Wochen...


Marmaris - Ciftlik  Segeln Türkei
Große Auswahl an Weltkarten auf stepmap.de

StepMap

Marmaris - Ciftlik  Segeln Türkei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.