Spaghetti aglio olio e peperoncino

Zutaten:

500 g Spaghetti
125 ml Olivenöl
4 Knoblauch-Zehen
1/2 Bund Petersilie
Parmesan
Salz
Pfeffer
2-3 Peperoncini-Schoten

Zubereitung:

Das Öl bis auf einen Esslöffel in einem Topf erhitzen. Den Knoblauch schälen, hineinpressen und mit einer Prise Salz unter ständigem Rühren bei geringer Hitze goldbraun rösten. In der Zwischenzeit die Spaghetti in einem Topf mit Salzwasser und dem restlichen Olivenöl al dente kochen. Sobald die Spaghetti fertig sind, abschütten und mit dem Knoblauchöl vermengen. Mit Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Petersilie darunter mischen. Sofort servieren. Nach Geschmack mit geriebenem Parmesan verfeinern.

Wer’s schärfer mag kann noch Peperoncini mit dem Knoblauch im Öl erhitzen – vorsichtig 2-3 Peperoncini-Schoten reichen, um die Spaghetti richtig scharf werden zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.