Französische Zwiebelsuppe

Schnell und lecker! Vor allem wenn alle so richtig durchgefroren sind, wärmt diese Zwiebelsuppe hervorragend. Das Rezept ist für 4 Personen ausgelegt.

Zutaten:

400g Zwiebeln
1 EL Olivenöl
300 ml trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe (4 TL Instant)
Salz
weißer Pfeffer
Paprikapulver
8 Toast oder Baguette-Scheiben
8 EL geriebener Emmentaler

Zubereitung:

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln unter rühren glasig dünsten. Ein leichter Bräunungsgrad ist ideal. Die Zwiebeln mit dem Weißwein und der Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Toast- oder Baguettescheiben im Backofen leicht rösten, Hitze etwas reduzieren, Scheiben mit Käse bestreuen und den Käse auf dem Brot schmelzen lassen.
Die Suppe in tiefe Teller oder Suppentassen füllen und pro Person zwei Scheiben des gerösteten Brots in die Suppe legen. LECKER!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.