Törnbericht 02.06. bis 17.06.2017

Unser Pfingsttörn 2017 fühlte sich ein wenig an wie “die letzte Crew – allein unterwegs”. So wenige andere Boote wie auf diesem Törn hatte man sonst nur in der Vor- oder Nachsaison, aber nicht im Juni. Die neue Basis von Phoenix in der Adaköy Marina macht den Törnstart zwar etwas komplizierter, aber mit Hilfe von Canan und ein wenig Orga, klappt das wunderbar. Einkaufen, Barber-Besuch und Törnstart im Golden Plate wurden abgelöst durch Online-Shopping, Baden und gleich los.

Der Spruch dieses Törns lautet, “es geht auch so”. Wenn wir vorausschauend, mitdenkend und umsichtig unterwegs sind, sei es beim Segeln, Ankern oder in Hafenmanövern, haben wir viele Crews gesehen, die das anders handhaben, aber “es geht auch so” funktioniert, wie wir feststellen konnten ;-)

An unseren Lieblingsplätzen war es wie “heimkommen”, wir wurden herzlich begrüßt, hatten tolle Gespräche, hervorragendes Essen, familiäres Willkommen und viel Cay. Traurig, dass wir teilweise nur mit ein oder zwei anderen Schiffen an den Jettys lagen, an denen sonst nur mit vorheriger Reservierung ein Platz zu bekommen war. Für uns eine exklusive Situation, für unsere liebgewonnenen Freunde in unserem Lieblingsrevier eine existentielle Katastrophe. Wir werden wieder kommen und hoffentlich nicht nur wir.

Zum kompletten Fotoalbum kommt Ihr wenn Ihr auf das Bild klickt….

Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay

Törnbericht

Destination Arrival
1 Adaköy Marina, Türkei 2. Juni 2017
2 Ciftlik, Türkei 3. Juni 2017
3 Bozukkale, Türkei 4. Juni 2017
4 Selimiye, Türkei 5. Juni 2017
5 Sailors Paradise, Türkei 6. Juni 2017
6 Palamut, Türkei 7. Juni 2017
7 Knidos, Türkei 8. Juni 2017
8 Selimiye, Türkei 9. Juni 2017
9 Bozburun, Türkei 10. Juni 2017
10 Karasüleyman Bükü, Türkei 11. Juni 2017
11 Sailors Paradise, Türkei 12. Juni 2017
12 Sögüt, Türkei 13. Juni 2017
13 Bozukkale, Türkei 14. Juni 2017
14 Ciftlik, Türkei 15. Juni 2017
15 Adaköy Marina, Türkei 16. Juni 2017