Freitag, 18.05.2018 | Stuttgart – Dalaman – Marmaris

8.00 Uhr | Auf nach Stuttgart zum Flughafen, unser Shuttleservice steht vor der Tür und wir laden unsere Seesäcke in einen 206 PS Corsa. DANKE MULFI! Los geht’s….

8.30 Uhr | Am Flughafen hier in Stuttgart ist richtig viel los – Freitag vor Pfingsten sind trotz Schulpflicht sehr viele Kinder hier, Nane runzelt die Stirn. Im Terminal 1 bei Turkish Airlines ist die Schlange für den 11.00 Uhr Flug nach Istanbul noch nicht so lang. Durch unsere Miles&More Karten bekommen wir die Plätze am Notausgang – perfekt für Dirks lange Beine.

endlich gehts es los...

11.00 Uhr | Wir starten in Stuttgart pünktlich und der Flug ist unspektakulär. Nane schaut einen Film mit Tom Hanks und Emma Watson „The Circle“ – spannend und wirklich zu empfehlen. Dirk liest.

14.55 Uhr | Wir landen pünktlich in Istanbul und laufen zügig zur Passkontrolle, aber auch hier ist überraschenderweise wenig los, so dass wir schnell durch sind. Wir müssen vom International Bereich in den Domestic Bereich des Flughafens und sind eine Weile unterwegs. Noch eine Sicherheitskontrolle und wir sind an Gate 402. Von Thomas noch keine Spur. Unser Flug nach Dalaman soll 16.55 Uhr starten.

16.15 Uhr | Boarding – wir fliegen mit einem Airbus 330, viele Menschen müssen abgefertigt werden. Von Thomas weit und breit nichts zu sehen. Auch hier wurden wir von der netten Dame beim Check-In in Stuttgart an den Notausgang gesetzt – Beinfreiheit pur. Wir sitzen in Reihe 27, Thomas müsste irgendwo in Reihe 8 sein (hoffentlich). Plötzlich steht er da, der Große und erklärt der Stewardess „I’m looking for friends“ – sieht uns aber nicht, weil er nur Augen für die Frau mit den faszinierenden Augen hat. Wir machen uns bemerkbar und die Wiedersehensfreude ist groß!

17.15 Uhr | Wir starten mit 20 Minuten Verspätung, bekommen unterwegs ein warmes Sandwich und landen statt um 18.30 Uhr statt um 18.15 Uhr.

18.30 Uhr | Wir müssen für unsere Gepäckabfertigung wieder in den International Bereich und sehen einen unserer heißgeliebten Seesäcke mit einem großen Riss über das Gepäckband rollen. Das müssen wir reklamieren, hoffentlich ist an der Stelle nichts rausgefallen. Nane kauft noch Raki, Martini und einen Gin für Canan. Thomas und Dirk suchen schon jemanden, der den Schaden aufnehmen kann. Der ideelle Wert dieses Vintage Seesacks mit unserem Branding ist immens – mal sehen, was dabei rauskommt. Die Schadensabwicklung erledigen wir dann von Deutschland aus.

19.20 Uhr | Schnell noch Geld abgehoben mit unseren neuen Santander VisaCards – weltweit kostenlos. Der Fahrer unseres DM-Transfers wartet schon und wir dürfen in einem nagelneuen Mercedes VITO Richtung Marmaris fahren. Lieber ZR, Du wärst mehr als zufrieden gewesen!

20.35 Uhr | Wir sind da. Die holprige Strecke von Marmaris in die Adaköy Marina hat sich hingezogen. Wir packen unser Gepäck auf die Andiamo und gehen ins Sail Restaurant zum Essen.  Trotz englischer Karte und Fingerzeig auf das, was wir möchten, kommen statt Sigara Börek, gegrillte Haloumi-Streifen, statt Salat mit Thunfisch kommt Salat mit Käse, nur Lahmacun und Pide Tavuk – sind richtig. EGAL – wir wollen hier einfach ankommen und das, was kommt ist auch okay. Nane verlangt bei der Rechnung noch Phoenix Indirim (Nachlass) und bekommt 10%.

00.30 Uhr | Wir haben ausgepackt, unsere Sachen verstaut und sitzen noch bei einem Glas Wein an Deck und freuen uns, dass wir hier sind. Morgen kommt Micha und dann kann es losgehen. Gute Nacht.

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart

in der Luft

in der Luft

Flughafen Stuttgart

in der Luft

Flughafen Stuttgart

IST - DLM

IST - DLM

IST - DLM

IST - DLM

IST - DLM

IST - DLM