Segelurlaub in der Türkei hat begonnen…

Wenn das hier zu lesen ist, sind wir unterwegs und unser 3 wöchiger Segelurlaub hat begonnen, ZR hat uns im 9-Sitzer zum Flughafen gefahren, bringt den Bus wieder zum Eigentümer und bleibt brav in Deutschland (er geht ja lieber Skifahren)…wir sitzen am Flughafen, das wird ein stressiger Tag da wir ja erst um 23.05 Uhr in Dalaman landen, aber egal – wir haben ja 3 Wochen Urlaub vor uns 😉 Wir starten in Marmaris in der Netsel Marina und werden auch wieder in Marmaris ankommen, aber dazwischen liegen viele viele Tage Sonnenschein und Segelspaß – Das Segeln in der Türkei soll uns und der neuen Crew ja auch richtig Spaß und Erholung bringen.

 

Dalaman - Marmaris Transfer www.stepmap.de Landkarten-Editor

StepMap

 

Flughafentransfer für den Sommer sind gebucht

Beim Flughafentransfer bleiben wir treu,  hier greifen wir wieder auf DM-Transfer zurück, ein kurzes Mail und alle 3 Transfer´s sind fix, diesmal brauchen wir ja sogar 3 ! Vom Flughafen Dalaman nach Marmaris in´s DM Hotel wo wir eine Nacht übernachten und dann am Samstag nach dem Frühstück in die Netsel Marina, wo dann hoffentlich die Ambiente fertig auf uns wartet.

Zu guter Letzt müssen wir nach einem ereignisreichen 3 Wochentörn leider auch wieder zurück von der Netsel Marina an den Flughafen Dalaman.

Ambiente von Dreams of Sailing

Ambiente von Dreams of Sailing

Ambiente IV Salon

Ambiente IV Salon

Ambiente IV Salon

Yedi Adalar

Cökertme

Bozburun

Bozburun

Bozburun

Ciftlik

Bozukkale

Ciftlik

Ciftlik Ambiente IV

Ciftlik Ambiente IV

Ciftlik

Ambiente IV unterwegs

Ambiente IV trifft LUNA

Ambiente IV unterwegs

Ambiente IV in Palamut

Ambiente IV in Bozburun

Ambiente IV in Bozburun

Ambiente IV Bay Beach Club Günlüklü

Ambiente IV vs. Lazy Days

nach dem Anlegen folgt der "Anleger"

Ambiente IV Bay Beach Club Günlüklü

Ambiente IV

Ambiente IV unterwegs

Ambiente

Ambiente IV

Samstag | 14.06.2014 | Kuzbuku Yacht Club – Bigfoot Bay (Karasüleyman Bükü) | 5,5 sm

11.00 Uhr I Wir haben klar Schiff gemacht und laufen aus, wir wollen in die Bigfoot Bay zum Ankern. In der Bucht unter dem Luxus-Hotel startet vor uns plötzlich ein Wasserflugzeug…was für ein Service?! Kurz drauf kommt sogar noch der Helikopter und bringt Gäste…

In der Bucht angekommen versuchen wir zu ankern, dies gelingt uns aber erst beim 3ten Anlauf, der Anker slippt jedes Mal…aber dann hält er, ZR steht solange tapfer am Rand mit der Landleine. Wind ist keiner angesagt, so liegen wir mit Anker und Heckleine auf 11m Tiefe mit 55m Kette. Gegen später bekommen wir heftig Seitenwind, so dass wir die Achterleine versetzen müssen, dann passt aber alles, wir liegen safe…

Zwischendurch kommt das Wasserflugzeug noch einmal und bringt neue Gäste…wir gehen alle baden und genießen den Tag…mit nur einem weiterem Segelboot sind wir die einzigen in der Bucht.

Gegen Abend dann gibt’s endlich etwas zu Essen, Nane mach Gorgonzola Nudelsuppe ( 😉 ) und alle sind happy. Es wird dunkel, sehr dunkel bis gegen Nacht dann der Mond aufgeht und die Bucht in neuem Glanz erstrahlen lässt – schön hier. Hier kommen wir wieder mal her.

Mond in der Bigfoot Bucht

Mond in der Bigfoot Bucht

Mond in der Bigfoot Bucht

Mond in der Bigfoot Bucht

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Mond in der Bigfoot Bucht

die Fischer kommen zum Übernachten

die Fischer kommen zum Übernachten

die Fischer kommen zum Übernachten

unterwegs...

unterwegs...

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

D-Hotel Maris ex Hotel Club Resort Select Maris

Bigfoot Bay / Karasüleyman Bükü

D-Hotel Maris ex Hotel Club Resort Select Maris

D-Hotel Maris ex Hotel Club Resort Select Maris

D-Hotel Maris ex Hotel Club Resort Select Maris

D-Hotel Maris im Hisarönü

D-Hotel Maris ex Hotel Club Resort Select Maris