Flottillensegeln … ab Marmaris und Göcek

Flottillensegeln … ab Marmaris

Nun ist es endlich raus, die “kleine Crew” hat auch ein Schiff gechartert – ab Göcek. Da unsere 2 von der “180° Crew” aber schon am Samstag früh auslaufen können, werden wir uns wohl am Sonntag in Ciftlik treffen, um dann gemeinsam noch ein paar Tage Flottillensegeln zu machen…aber im gemütlichen Sinne und ohne Stress. Es ist auch durchaus möglich, dass wir mal getrennt unterwegs sind, da wir teilweise unterschiedlicher Meinung sind, was ein schöner Liegeplatz oder “Ankerplatz” ist 😉

Pfingsten 2009 haben wir die “kleine Crew” das erste mal getroffen nachdem Thomas bei Dreamsofsailing seinen SKS-Schein in Marmaris gemacht hat. Im Sommer 2009 haben sie uns spontan besucht als wir von Rhodos aus losgesegelt sind, hier hatten sie zuvor mit Dreamsofsailing einen Flottillentörn zum Üben gemacht – seitdem versuchen wir uns immer wieder mal zu sehen…gemeinsam zu segeln und Spaß zu haben.

Auf jeden Fall freuen wir uns tierisch auf die 2

T & Ö 😉

Flottillensegeln

180° Crew & die letzte Crew

Hier noch auf einem Schiff....

Hier auf einem Schiff – an Pfingsten getrennt auf 2 Schiffen…

Törnvorbereitung läuft – noch 21Tage

Törnvorbereitung läuft – noch 21 Tage, 21 lange Tage!

Die Aufregung steigt, der Urlaub rückt näher (endlich), haben wir alle Unterlagen beisammen, sind alle Daten vorhanden?! Täglich fällt uns etwas ein, das wir noch erledigen sollten…

Crewliste – alle Daten vorhanden, an Dreams of Sailing verschickt.
Skipperhaftpflicht – haben wir abgeschlossen, wir sind zu 6, da weiß man nie.
Charterkautionsversicherung – gibt es, die Kaution bis 2000,- € ist abgesichert.
Transfer – bucht jeder selber, leider kommen wir zu unterschiedlichen Zeiten an.
Kreditkarte – haben wir uns wieder geholt, weltweit kostenlos Bargeldabheben.
Handy für die Türkei – überprüft, geladen und Tarif gebucht.
Transfer an den Flughafen – erledigt ZR, wenn er schon nicht mitgeht – leider!
Transfer in den Hafen – noch offen, eventl. können wir schon Freitag auf die Andiamo 😉
Flugtickets – ausgedruckt, liegen bereit. Mal wieder Pegasus Airlines
Urlaubslaptop – muss noch startklar gemacht werden, gibt garantiert noch Updates.
Foto & Filmausrüstung – muss noch alles zusammengepackt werden (mit GOPRO)
Benny zum Nachbarn bringen – unser Ficus Benjamini soll es ja gut haben

Es wird mir bestimt noch mehr einfallen…wir berichten 😉

Viele Fragen tauchen ja immer wieder auf, diese sammeln wir natürlich in unserer persönlichen FAQ – Liste   die wir permanent erweitern und ergänzen.

 

Packen ist angesagt...

Packen ist angesagt...

Packen ist angesagt...

Packen

Packen

Packen

Sportbootführerschein See – ZR hat ihn gemacht…

Sportbootführerschein See – ZR hat ihn heimlich gemacht – ist das nicht der Hammer? Klammheimlich, ohne auch nur ein Sterbenswörtchen kommt ein Foto per WhatsApp mit “ach übrigens” – den SBF-See hab ich auch noch zwischendurch gemacht…so zwischendurch (über seine sonstigen Peinlichkeiten reden wir mal nicht, nur soviel: SUPER ZR). Ohne Worte. Wir finden das sooo mega cool und sind echt stolz auf unseren Mitsegler.
Da fährt bzw. segelt der Kollege schon seit 2008 mit uns mit, damals eher unter Zwang weil Nane ihn einfach anrief und sagte “Wir gehen nach Sardinien segeln – du gehst mit…”
Viel Wiederstand konnte er nicht leisten, er saß im Wartezimmer beim Arzt, da ist telefonieren nicht so gern gesehen 😉

ZR Coldwater Bay

ZR in der Coldwater Bay

Klar ist die Diskussion um die Scheine wie den Sportbootführerschein etc. immer recht heftig, der eine findet die Scheine alle überflüssig – der andere will sie bis zum SHS…wir begnügen uns hier mit dem SKS

Wir benötigen ihn einfach auch zum Chartern, sind froh, einige wichtige Dinge in der Yachtschule gelernt zu haben und zumindest ein wenig Navigation und die Manöver geübt zu haben, der Rest kommt jetzt nach und nach beim “learning by doing” – in der Gruppe auf der Segelyacht in der Sonne…im Team der letzten Crew 😉

Dirk hat 1997 noch den alten BR Schein gemacht, Nane hat 2006 in der Türkei den SKS gemacht, nachdem Sie bei uns in Plochingen auch in der Yachtschule Otto den SBF – See gemacht hat. Hier war zuvor die ein oder andere Segelstunde auf der Jolle auf dem Neckar angesagt, ja hier kann man wirklich segeln.

Seitdem sammeln wir Erfahrungen und segeln Meile um Meile, Manöver um Manöver, probieren hier und da und haben zum Glück noch nie einen Schaden verursacht, wir sind aber auch mega vorsichtig und lieber doppelt abgesichert…

Zwischenzeitlich hat uns auch Micha fest für Pfingsten 2016 zugesagt und den Flug gebucht…Marmaris wir kommen.

Aber das wichtigste an Bord ist doch immer noch die Crew 😉 Und unsere ist doch schon ganz schön groß…

Harry

Marcel

Bea

Kerstin & Matze

Crewtassen

Crewtassen

Crewtassen

Crewtassen

Crewtassen

Crewtassen

Crewtassen

Crewtasse

Crewtasse

Crewtasse

Michas Tasse

Michas Tasse

Belina Tasse

Belina Tasse

Belina Tasse

Belina Tasse mit DLC Tassen

DLC Tassen

DLC Tassen

leider kaputt gegangen...

DLC Tassen

DLC Tassen