05.09.2017 | Datca – Palamut | 13,21 nm

6.30 Uhr | Dirk wacht auf, der Wind pfeift und eine Ankerkette wird aufgeholt. Danach legt er sich wieder hin.

8.30 Uhr | Wir sind wach. Nane kocht Kaffee und nach dem Frühstück wollen wir kurz in den Türktelekom-Laden, um unser Guthaben zu checken.

09.00 Uhr | Satz mit X …. Wir waren in 3 Läden für türktelekom, die ersten beiden konnten kein Englisch und haben uns weiter geschickt, der letzte Laden wollte uns gern 2, 4 oder 6 GB verkaufen, aber wieviel noch da ist, konnte uns niemand sagen. Dafür sollten wir eine Hotline anrufen. „Customer Service“ – dafür haben wir uns dann auch bedankt und sind gegangen.

09-40 Uhr | Klar zum Ablegen. Nane steht am Anker und will ihn hochholen – nix geht. Dirk muss kommen, um den Sicherungshaken raus zu machen – ts ts ts…. Nane holt den Anker hoch und bald ist klar, dass sich mindestens 1 Boot, das nach uns gekommen ist, über unseren Anker gelegt hat. Bei unserem Glück haben wir gleich zwei Anker über unserer Kette. Eine von dem SK Katamaran und eine von der SK-Yacht, die erst vor einer halben Stunde rein kam.

10.00 Uhr | Wir hängen an der Kette und Dirk ist im Wasser (alle glotzen, keiner hilft), um zuerst den einen Anker von unserer Kette zu wuchten und dann den anderen. Mit einer Leine gelingt es auch, Nane zieht nach Leibeskräften und Dirk schiebt – der erste Anker ist schnell erledigt, beim zweiten, braucht es etwas länger, dafür muss unsere Kette noch mal runter. Aber geschafft. Wieder an Bord, holen wir unseren Anker vollständig auf und fahren raus. Es windet schon ganz schön.

12.00 Uhr | Der angekündige Wind war für eine halbe Stunde da und ist komplett weg. Windfinder, Windguru und Windy haben 16 bis 19 Knoten NW angesagt – NIX. Wir mortoren Richtung Palamut. ETA 13.15 Uhr.

12.30 Uhr | Jetzt ist der Wind da – wie aus heiterem Himmel knallt er uns auf die Nase…2SM vor dem Ziel…weiße Schaumkronen um uns herum. Es lohnt nicht mehr die Segel zu setzen.

13.10 Uhr | Wir liegen im Hafen von Palamut. Der Hafenmeister hat noch Verstärkung bekommen, der junge Mann spricht englisch und sogar ein bisschen deutsch und will später Übersetzer werden.

13.30 Uhr | Wir sitzen im Adamik und trinken unseren ersten Cay. Gürcan ist da und Ali, auch die Kinder Doha und Ada, nur Esin und Salih fehlen, die in Antalya sind.

14.30 Uhr | Ali hat uns zum Mittagessen eingeladen und wir essen Fischsuppe, Salat und gegrillten Fisch – sehr lecker. Dirk steht auf die kleinen Fische und kann gar nicht genug kriegen. Danach geht Dirk erst mal zum Barber, um sich rasieren zu lassen.

16.00 Uhr | Wir gehen schwimmen und Doha kommt nach. Das Wasser hier ist im Vergleich zu allen anderen Buchten, in denen wir schwimmen waren, richtig frisch. Ui – das kostet eine kurze Überwindung, aber sobald man drin ist, ist es genial.

18.30 Uhr | Die heißen Duschen im Adamik sind eine willkommene Abwechslung. Zurück an Bord chillen wir noch etwas vor dem Abendessen – viel Hunger haben wir nicht, denn das späte Mittagessen war schon genial.

19.30 Uhr | Heute gibt es Sigara Börek und bisschen Tsatsik als Vorspeise Nane bestellt sich Calamares in Chilli und Knoblauch, Dirk Cökertme Kebap. Einen Nachtisch brauchen wir nicht mehr – so satt. Sin ruft an und so wie es aussieht, kann sie morgen Nachmittag noch nicht zurück sein, weil ihr Meeting länger dauert. Also werden wir sie nicht sehen – sehr schade. Trotzdem sollen wir morgen ein großes Familienfrühstück machen – aye aye Esin.

22.30 Uhr | Wir haben uns noch lange mit Doha und Ada unterhalten. Doha hat Nane ihre Manga-Zeichnungen gezeigt, sie möchte später in Richtung Animationsfilme etwas studieren.

23.30 Uhr | Nach einen Spaziergang durch das Dorf genehmigen wir uns noch eine Fanta und ein Weißweinschorle und gehen mit einem Buch ins Bett. Gute Nacht.

Wind 😉

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

von Datca nach Palamut

aufgeräumt...

Datca

Datca

Datca

Datca

Datca

Datca

Datca

...auf nach Palamut

...auf nach Palamut

...auf nach Palamut

...auf nach Palamut

...auf nach Palamut

...auf nach Palamut