Flottillensegeln … ab Marmaris und Göcek

Flottillensegeln … ab Marmaris

Nun ist es endlich raus, die “kleine Crew” hat auch ein Schiff gechartert – ab Göcek. Da unsere 2 von der “180° Crew” aber schon am Samstag früh auslaufen können, werden wir uns wohl am Sonntag in Ciftlik treffen, um dann gemeinsam noch ein paar Tage Flottillensegeln zu machen…aber im gemütlichen Sinne und ohne Stress. Es ist auch durchaus möglich, dass wir mal getrennt unterwegs sind, da wir teilweise unterschiedlicher Meinung sind, was ein schöner Liegeplatz oder “Ankerplatz” ist 😉

Pfingsten 2009 haben wir die “kleine Crew” das erste mal getroffen nachdem Thomas bei Dreamsofsailing seinen SKS-Schein in Marmaris gemacht hat. Im Sommer 2009 haben sie uns spontan besucht als wir von Rhodos aus losgesegelt sind, hier hatten sie zuvor mit Dreamsofsailing einen Flottillentörn zum Üben gemacht – seitdem versuchen wir uns immer wieder mal zu sehen…gemeinsam zu segeln und Spaß zu haben.

Auf jeden Fall freuen wir uns tierisch auf die 2

T & Ö 😉

Flottillensegeln

180° Crew & die letzte Crew

Hier noch auf einem Schiff....

Hier auf einem Schiff – an Pfingsten getrennt auf 2 Schiffen…

Törnvorbereitung läuft – noch 21Tage

Törnvorbereitung läuft – noch 21 Tage, 21 lange Tage!

Die Aufregung steigt, der Urlaub rückt näher (endlich), haben wir alle Unterlagen beisammen, sind alle Daten vorhanden?! Täglich fällt uns etwas ein, das wir noch erledigen sollten…

Crewliste – alle Daten vorhanden, an Dreams of Sailing verschickt.
Skipperhaftpflicht – haben wir abgeschlossen, wir sind zu 6, da weiß man nie.
Charterkautionsversicherung – gibt es, die Kaution bis 2000,- € ist abgesichert.
Transfer – bucht jeder selber, leider kommen wir zu unterschiedlichen Zeiten an.
Kreditkarte – haben wir uns wieder geholt, weltweit kostenlos Bargeldabheben.
Handy für die Türkei – überprüft, geladen und Tarif gebucht.
Transfer an den Flughafen – erledigt ZR, wenn er schon nicht mitgeht – leider!
Transfer in den Hafen – noch offen, eventl. können wir schon Freitag auf die Andiamo 😉
Flugtickets – ausgedruckt, liegen bereit. Mal wieder Pegasus Airlines
Urlaubslaptop – muss noch startklar gemacht werden, gibt garantiert noch Updates.
Foto & Filmausrüstung – muss noch alles zusammengepackt werden (mit GOPRO)
Benny zum Nachbarn bringen – unser Ficus Benjamini soll es ja gut haben

Es wird mir bestimt noch mehr einfallen…wir berichten 😉

Viele Fragen tauchen ja immer wieder auf, diese sammeln wir natürlich in unserer persönlichen FAQ – Liste   die wir permanent erweitern und ergänzen.

 

Packen ist angesagt...

Packen ist angesagt...

Packen ist angesagt...

Packen

Packen

Packen

Flagge 2.0 – Die Neue an Bord der letzten Crew

Ich weiß gar nicht mehr genau,  wann Nane mich mit den DLC-Flaggen überrascht hat, aber es war wieder mal eine Ihrer spontanen Entscheidungen unser schönes Logo unter die Menschheit zu bringen, koste es was es wolle… Seitdem hissen wir Sie – die Flagge, damit auch gleich jeder sieht, wer da kommt. Der eine hat halt eine „Kuh“ in der Saling hängen als Erkennungszeichen – wir haben eine Flagge mit unserem Logo.

KuhSobald wir an Bord „unserer“ Yacht kommen, bringen wir Sie aus – und nach dem meist viel zu kurzem Segeltörn holen wir Sie wieder runter und sind doch erstaunt wie mit- genommen die doch aussieht. Mittlerweile haben wir 2 verschlissen, Karl (unser Nachbar) hat die erste sogar nochmal neu eingesäumt, das reichte für eine weitere Saison, aber nun hat auch die 2te Flagge das Zeitliche gesegnet.
Flagge DLC

Also haben wir uns nach was Neuem umgesehen, lange haben wir im World Wide Web nach Angeboten für eine neue Flagge geschaut, haben uns sogar Angebote in der Türkei machen lassen (war dann aber doch zu teuer für einen Spaß), um dann doch im Internet 2 neue Flaggen zu bestellen, eine wäre bei den Versandkosten nicht „lohnenswert“ gewesen – Hier sind Sie nun, etwas größer als die letzten aber das kann ja nicht schaden.

Dlc Flagge neu

Eine nette Erfahrung hatten wir zumindest schon,  an der Tankstelle in der Netsel Marina fanden sich ein paar junge Leute ein die riefen: „Ihr seid Nane & Dirk von der letzten Crew? Wir haben euch am Logo erkannt und lesen immer euren Blog“ – das fanden wir natürlich obercool und Nane hat mir seitdem eigentlich auch Autogrammkarten versprochen 😉 Was noch nicht ist, kann ja aber auch noch werden!

Auf jeden Fall werden wir die „alte“ Flagge mitnehmen und in der Türkei in einem Buchtenrestaurant lassen…also solltet Ihr die mal sehen – wir waren da 😉